Fototour Nachtfotografie und Lichtmalerei Bockwindmühle

Lightpainting, Langzeitbelichtung, NachtfotografieBockwindmühle Krippendorf

Am Samstag, 25.05.2024 werden wir in Krippendorf an der Bockwindmühle sein und hier mit Lichtern experimentieren, dies mit unseren Kameras festhalten. Es geht lichtreich in die Luft und perspektivisch betrachten wir das vom Boden aus. Natürlich widmen wir uns auch der Landschaft und dem Nachthimmel. Beides bietet ideale Voraussetzungen für die Langzeitbelichtung.

Wer also Lust hat .. ist herzlich eingeladen #longexposure

Es geht um das Experimentieren, Spaß haben, sich auszutauschen und wunderschöne Fotos mit tollen Effekten einzufangen.

Kreative Fotoexperimente, Bockwindmühle

Kreative Fotoexperimente, Bockwindmühle

Natürlich sind auch eure Ideen gefragt und wenn ihr einen coolen Tipp habt, was schon immer einmal mit der Kamera festgehalten werden sollte, dann immer raus damit! Oder probiert euch einfach aus. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Denkt bitte an entsprechende Kleidung – die Nächte sind immer wieder etwas kühler. Bringt euer Stativ mit.

Treffpunkt ist 20.00 Uhr an der Bockwindmühle in Krippendorf

Experimentelle Fotografie, Langzeitbelichtung und Lightpainting

Experimentelle Fotografie, Langzeitbelichtung und Lightpainting

Du möchtest dabei sein? Dann freue ich mich auf deine Nachricht.

Fototour Jena – Über den Dächern der Stadt

Fototour „Über den Dächern von Jena“

Du wolltest Jena schon immer einmal aus einer anderen Perspektive fotografieren? Dann nutze doch die Gelegenheit. Ich lade Dich zu einem gemeinsamen Fotowalk „Über den Dächern Jenas“ ein.

Jena, Fotos aufgenommen in der Nacht. Jenafotografx.de

Jena, Fotos aufgenommen in der Nacht. Jenafotografx.de

Am Samstag, 18.11.2023 bietet sich uns die Gelegenheit, Jena in den Abendstunden aus luftiger Höhe zu fotografieren. Wir sind zuerst auf der Dachterasse des Sonnenhofgebäudes und nutzen die traumhafte Aussicht auf die Innenstadt.

Fotowalk "Über den Dächern von Jena"

Fotowalk „Über den Dächern von Jena“

Etwas später geht es dann ganz hoch auf den Johannisturm, wo sich uns ein fantastisches Panorama auf die Johannisstraße, die Stadtkirche, die Wagnergasse, den Leutragraben .. und und und bietet.

Fototour "Über den Dächern von Jena"

Fototour „Über den Dächern von Jena“

Ein weiteres spannendes Thema am Abend sind Lichtexperimente. Manche Ecken der Innenstadt z.B. der Pulverturm – aber auch das Jenaer Paradies bieten hierfür eine ideale Kulisse für traumhafte Motive. Einen Baum aus unterschiedlichen Winkeln mit Licht zu bestrahlen, dies mit verschiedenen Belichtungszeiten festzuhalten – ist mindestens genauso reizvoll wie Lichtmalerei.

Du möchtest dabei sein, dann schreib mir eine Nachricht.

Jenaer Saaleufer, Langzeitbelichtung in den Abendstunden

Jenaer Saaleufer, Langzeitbelichtung in den Abendstunden

Der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt und Ihr könnt Eure eigenen Ideen einbringen und umsetzen.

Lichtmalerei und kleine verrückte Geschichten im Dunklen – DarkSide

Es geht um das Experimentieren, Spaß haben, sich auszutauschen und wunderschöne Fotos mit tollen Effekten einzufangen.

Lichtmarlerei am Jenaer Pulverturm

Lichtmarlerei am Jenaer Pulverturm

Natürlich sind auch eure Ideen gefragt und wenn ihr einen coolen Tipp habt, was schon immer einmal mit der Kamera festgehalten werden sollte, dann immer raus damit! Oder probiert euch einfach aus. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Wer also Lust hat .. ist herzlich eingeladen #longexposure

Mit der Verbreitung der digitalen Kameras Ende der 1990er Jahre wurde die Erstellung von Lichtmalereien deutlich vereinfacht und fand größere Verbreitung (sofortige Bildkontrolle und günstiger zu erstellende Bilder).

Es gibt wohl kaum ein Thema in der Fotografie, das den Akteuren vor und hinter der Kamera soviel Spielraum bietet und der Kreativität keinerlei Grenzen setzt. Lightpainting, die Lichtmalerei  – bietet jedem die Möglicheit, mit relativ einfachen Mitteln sich auszuprobieren und Spaß zu haben.

Lichtmalerei, der kreativen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Lichtmalerei, der kreativen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

#Lightpainting und kreative Lichtwerwelten.

Es gilt, experimentieren und zu testen, wie Formen und Farben in der Dunkelheit wirken und wie man sie einfangen und betrachten kann.

Also, packt alles ein, was leuchtet – nehmt ein Stativ, eure Kamera mit und seid dabei.

Weitere kreative Sichtweisen und Fotos aus dem Bereich Lightpainting findest Du hier. >>

Du möchtest dabei sein, dann einfach eine Nachricht schicken. 

Workshop Lichtmalerei – Der leuchtende Schmetterling

Der leuchtende Schmetterling – Lightpainting und kreative Lichtwerwelten mit Langzeitbelichtung 

Workshop der Künstlerischen Abendschule Jena

Es gibt wohl kaum ein Thema in der Fotografie, das den Akteuren vor und hinter der Kamera soviel Spielraum bietet und der Kreativität keinerlei Grenzen setzt. Lightpainting, die Lichtmalerei  – bietet jedem die Möglicheit, mit relativ einfachen Mitteln sich auszuprobieren und Spaß zu haben.

Lichtmalerei oder auch Lightpainting genannt ist eine experimentelle Art der Fotografie welche oft zu überraschenden Ergebnissen mit WOW-Effekt führt. Mit etwas Übung und Vorbereitung kann man ein Bild natürlich auch recht genau planen. 

Der leuchtende Schmetterling ist ein hervorragendes Werkzeug für die Lichtmalerei. Wir streifen durch Jena und suchen Orte in der Innenstadt an denen man den Schmetterling platzieren kann. Ob einzeln, vervielfältigt oder in Bewegung abstakt gemacht – der experimentelle Spielraum ist groß.

Der Workshop ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Mitzubringen sind eine manuell einstellbare Kamera und ein Stativ dazu sowie wetterfeste Kleidung.

Treffpunkt: Künstlerische Abendschule Jena
Leitung: André Helbig
Teilnahmegebühr: 16 Euro

Es sind viele verschiedene Leuchtmittel und Lichtwerkzeuge vorhanden.

Lightpainting – kreative Welten!

Es gilt, experimentieren und zu testen, wie Formen und Farben in der Dunkelheit wirken und wie man sie einfangen und betrachten kann.

Weitere Fotoworkshops in Jena

Samstag 04.03.2023 // 17:30 bis 21:30 Uhr
 
Workshop Lichtmalerei – Objekte mit Eisfontainen hervorheben und ein Licht-Dome
 
Wir lernen weitere Leuchtmittel kennen. Eisfontainen, Knicklichter, leuchtende Bälle oder herkömmliche Fackeln, alles ist für die Lichtmalerei geeignet. Letztendlich machen wir einen sogenannten Dome aus Licht.
 
Samstag 11.03.2023 // 18:00 bis 22:00 Uhr
 
Workshop Lichtmalerei – sprühende Funken mit Stahlwolle
 
Den Effekt der Stahlwolle in der Lichtmalerei mit sich bringt sieht man auf hunderten Bildern im Netz. rotzdem ist vor allem der Prozess immer wieder spannend. Wir suchen wieder einen geeigneten Ort in Jena auf und lassen die Funken sprühen. Mit garantiertem Wow-Effekt.
 
Workshop Lichtmalerei - der leuchtende Schmetterling

Workshop Lichtmalerei – der leuchtende Schmetterling, Foto: Frank Liebold, Jenafotografx

Kosten:
Teilnahmegebühr für den Workshop 16,00 Euro pro Teilnehmer

Kurzporträt Künstlerische Abendschule Jena

Die Künstlerische Abendschule Jena hat sich als Jugendkunstschule der künstlerischen Förderung und Entwicklung kunstinteressierter Jugendlicher verschrieben. Dabei steht das Prinzip der Individualförderung im Vordergrund. Im Unterschied zu anderen schulischen Konzepten werden Themen bzw. Aufgaben nur in bestimmten Fällen vom Dozenten vorgegeben. In den meisten Kursen werden Ideen von den Teilnehmern entsprechend ihrer Interessen und Bedürfnissen entwickelt und unter Anleitung des Lehrenden dem individuellen Vermögen entsprechend umgesetzt.

Künstlerische Abendschule Jena - Entdecke, was Du kannst.
Künstlerische Abendschule Jena – Entdecke, was Du kannst. (Fotografik, Künstlerische Abendschule Jena)

Bereits seit Anfang der 1980er Jahre bot eine Förderklasse in Jena interessierten Schülern die Möglichkeit, sich intensiv auf ein Kunststudium vorzubereiten. Bestrebt, dieses Angebot in einer dem Ziel dienenden Organisationsform weiterzuführen, gründete der Leiter dieser Förderklasse gemeinsam mit anderen engagierten Künstlern 1991 die Künstlerischen Abendschule Jena auf der Basis eines gemeinnützigen Vereins.

In den ersten Jahren fand der Unterricht in den privaten Ateliers der Künstler statt. 1998 erfolgte der Einzug in neue Räumlichkeiten, die den Zwecken der Schule entsprechend saniert und umgebaut wurden. In Mal- und Zeichensaal, Grafik-, Schmuck- und Keramikwerkstatt finden seitdem die unterschiedlichen Kurse und Projekte statt. Das sind zum einen Angebote zur systematischen Förderung künstlerisch Begabter und Interessierter aller Altersgruppen, zum anderen künstlerische Workshops, Kurse und Seminare, die eine Vielfalt künstlerischer Realisierungsformen ermöglichen.

Mehr über die unfangreichen Angebote findet Ihr auf der Webseite.

Workshop Fotografie Jena – Lightpainting Burgau

Lightpainting und kreative Lichtwerwelten mit Langzeitbelichtung

Workshop der Künstlerischen Abendschule Jena

Es gibt wohl kaum ein Thema in der Fotografie, das den Akteuren vor und hinter der Kamera soviel Spielraum bietet und der Kreativität keinerlei Grenzen setzt. Lightpainting, die Lichtmalerei  – bietet jedem die Möglicheit, mit relativ einfachen Mitteln sich auszuprobieren und Spaß zu haben.

Lightpainting – kreative Welten!

Es gilt, experimentieren und zu testen, wie Formen und Farben in der Dunkelheit wirken und wie man sie einfangen und betrachten kann.

Lightpainting bewegte Dinge mit Licht, Foto: Jenafotografx.de

Lightpainting bewegte Dinge mit Licht, Foto: Jenafotografx.de

23. Juli 20 bis 24 Uhr An der historischen Brücke in Burgau

– ein gemeinsames Picknick und Erfahrungsaustausch
– Stahlwolle wird als weiteres Leuchtmittel eingeführt
– Aufnahmen am Wehr zum Sonnenuntergang
– Lichtmalerei mit den verschiedenen Leuchtmittel und Stahlwolle
– ein riesiger bunter leuchtender Vogel tanzt für euch im Wasser!

Es sind viele verschiedene Leuchtmittel und Lichtwerkzeuge vorhanden.

Kosten:
eine Kurseinheit pro Tag für Teilnehmende des Fotokurses
18 Euro pro Tag inclusive Materialkosten sowie Speis und Trank

Anmeldungen per Mail

Kurzporträt Künstlerische Abendschule Jena

Die Künstlerische Abendschule Jena hat sich als Jugendkunstschule der künstlerischen Förderung und Entwicklung kunstinteressierter Jugendlicher verschrieben. Dabei steht das Prinzip der Individualförderung im Vordergrund. Im Unterschied zu anderen schulischen Konzepten werden Themen bzw. Aufgaben nur in bestimmten Fällen vom Dozenten vorgegeben. In den meisten Kursen werden Ideen von den Teilnehmern entsprechend ihrer Interessen und Bedürfnissen entwickelt und unter Anleitung des Lehrenden dem individuellen Vermögen entsprechend umgesetzt.

Künstlerische Abendschule Jena - Entdecke, was Du kannst.
Künstlerische Abendschule Jena – Entdecke, was Du kannst. (Fotografik, Künstlerische Abendschule Jena)

Bereits seit Anfang der 1980er Jahre bot eine Förderklasse in Jena interessierten Schülern die Möglichkeit, sich intensiv auf ein Kunststudium vorzubereiten. Bestrebt, dieses Angebot in einer dem Ziel dienenden Organisationsform weiterzuführen, gründete der Leiter dieser Förderklasse gemeinsam mit anderen engagierten Künstlern 1991 die Künstlerischen Abendschule Jena auf der Basis eines gemeinnützigen Vereins.

In den ersten Jahren fand der Unterricht in den privaten Ateliers der Künstler statt. 1998 erfolgte der Einzug in neue Räumlichkeiten, die den Zwecken der Schule entsprechend saniert und umgebaut wurden. In Mal- und Zeichensaal, Grafik-, Schmuck- und Keramikwerkstatt finden seitdem die unterschiedlichen Kurse und Projekte statt. Das sind zum einen Angebote zur systematischen Förderung künstlerisch Begabter und Interessierter aller Altersgruppen, zum anderen künstlerische Workshops, Kurse und Seminare, die eine Vielfalt künstlerischer Realisierungsformen ermöglichen.

Mehr über die unfangreichen Angebote findet Ihr auf der Webseite.

Fototwalk – Unter Tage im Besucherbergwerk Kamsdorf am Samstag, 07.06.2025

Fotowalk Geheimnisvolle Welten unter Tage – im Besucherbergwerk Kamsdorf

Glück Auf! Kommt mit auf einen Fotowalk der etwas anderen Art, den Ihr so noch nicht erlebt habt.

Man taucht ein in eine völlig andere Welt, tief unter der Erde und entdeckt Dinge, von denen man gelesen oder gehört hat und auf einmal bietet sich die Möglichkeit – sie selbst zu entdecken.

Bergwerk Kamsdorf

Bergwerk Kamsdorf

Unser Fotowalk „Unter Tage“ im Bergwerk Kamsdorf im Juni 2025

Ich möchte Euch einladen, echte Bergbautradition zu erleben. Im Juni 2025 besuchen wir das Bergwerk „Vereinigte Reviere“ in Kamsdorf und erkunden bei unserem Fotowalk die Welt unter Tage zu Fuß, dem Rad oder mit der Bahn. 

Die Planungen für Models und Fotografen/-innen sind gestartet und in Kürze findet Ihr an dieser Stelle die ersten Infos und Details für einen Fotowalk, der es in sich hat!

» Das Bergwerk unter Tage als einzigartige Location für die Fotografie, die es so nicht jeden Tag gibt.
» Bergbau als Thema für ganz spezielle Portraits für Models und Fotografen/-innen
» Grubenbahn unter Tage
» Lichtmalerei, Langzeitbelichtung mit Stahlwolle
» Lasershow mit genialen Lichteffekten
» Es wird noch weitere Highligts geben, seid gespannt.

Erkundet die Welt unter Tage zu Fuß, dem Rad oder mit der Bahn.

Erkundet die Welt unter Tage zu Fuß, dem Rad oder mit der Bahn.

Übrigens, das Team des Besucherbergwerks Kamsdorf bietet neben individuellen Führungen für Gruppen auch Familien-Führungen für Kids an, die ganz spannende Überraschungen beinhalten. Wir werden uns sehr viel Zeit nehmen, denn es gibt jede Menge zu entdecken.

Geschichtliche Infos

Wir bekommen  Einblicke in 300 Jahre Erzbergbau auf Kupfer-, Silber- und Eisenerz. Die letzte Epoche der untertägigen Eisensteinförderung, die unmittelbar mit der Errichtung der Maxhütte Unterwellenborn im Zusammenhang stand, ist ebenso erlebbar wie Gangbergbau auf Kupfererz, die Schachtförderung mittels Handhaspel oder Maschinenschacht. Der untertägige Rundweg führt auch durch die Grubenbaue, die im 2. Weltkrieg zum Rüstungswerk ausgebaut wurden und in denen ab 1984 ein Zivilverteidigungsobjekt errichtet werden sollte.

Geheimnisvolle Welten unter Tage – das Besucherbergwerk in Kamsdorf

Geheimnisvolle Welten unter Tage – das Besucherbergwerk in Kamsdorf

Seit 2010 werden Führungen angeboten, bei denen Teile der 1.Sohle des Bergwerks mit einer originalen Grubenbahn befahren werden und dabei die letzte Periode des untertägigen Abbaus hautnah erleben lassen. Hierbei sind die gewaltigen Hohlräume, welche zur Gewinnung des eisenhaltigen Kalksteins im Kammer-Pfeiler-Abbau entstanden sind, prägend.

Zu beachten ist, dass die Temperatur in der Grube konstant – Sommer wie Winter – ca. 9°C beträgt. Festes Schuhwerk und passende Kleidung sind wichtig!

Das Bergwerk Kamsdorf bietet ideale Voraussetzungen, um mit Licht zu experimentieren. Das heißt – wir können uns mit dem Thema Lightpainting beschäftigen. Wenn es Interesse gibt, dann werden wir z.B. kleine Kreise mit Stahlwolle schleudern, die eine große Wirkung haben und fantastische Effekte liefern.

Lichtmalerei Unter Tage, MEGA!

Lichtmalerei Unter Tage, MEGA!

Mit welchen Kosten müsst Ihr rechnen? Eintrittspreis: pro Teilnehmer 9,00 Euro 

Weitere kreative Sichtweisen und Fotos aus dem Bereich Lightpainting findest Du hier. >>

Du möchtest dabei sein, dann einfach eine Nachricht schicken.

Fotowalk Geheimnisvolle Welten unter Tage – das Besucherbergwerk in Kamsdorf

Fotowalk Geheimnisvolle Welten unter Tage – das Besucherbergwerk in Kamsdorf

Experimentelle Fotografie, Langzeitbelichtung und Lightpainting
Experimentelle Fotografie, Langzeitbelichtung und Lightpainting
Experimentelle Fotografie, Langzeitbelichtung und Lightpainting
Experimentelle Fotografie, Langzeitbelichtung und Lightpainting
Experimentelle Fotografie, Langzeitbelichtung und Lightpainting
Experimentelle Fotografie, Langzeitbelichtung und Lightpainting